IHK-KompetenzWerk

Die Weiterbildung der IHK Mittleres Ruhrgebiet

Führung & Personalmanagement


14.01.2022
Das Team im Fokus - Im selben Boot sitzen und in die gleiche Richtung rudern!

Das Umfeld der Mitarbeiter verändert sich in der heutigen Zeit sehr dynamisch. Die Zusammenarbeit mit unterschiedlichsten Teams und Abteilungen an mehreren Projekten gleichzeitig lässt die Sicht auf das Wesentliche verschwimmen. Kaum ein Tag vergeht, an dem neue Aufgaben auf dem Tisch landen. Da kann es schonmal passieren, dass man als Mitarbeiter im Team den Baum vor lauter Bäumen nicht mehr sieht.

In geregelten Abständen halten Sie mit Ihrem Team zwar Status-Meetings, haben aber dennoch das Gefühl, dass jeder im eigenen Tunnel arbeitet und niemand so richtig versteht wohin die Reise geht?
Dann ist dieser Team-Fokus- Workshop das Richtige für Sie. Das Ziel ist es zu verstehen, wie Sie die laufende Arbeit auf gemeinsame Ziele fokussieren können, sodass Sie Klarheit schaffen und als geschlossene Einheit am selben Strang ziehen.

Teilnehmernutzen: In diesem Seminar lernen Sie nicht nur einfache, aber klar strukturierte Methoden kennen, sondern auch relevante technische Werkzeuge in Zeiten virtueller Zusammenarbeit.

01.02.2022
Personalfachkraft (IHK) - Zertifikatslehrgang als Live-Online-Seminar

Die Teilnehmer:innen erhalten einen grundlegenden Überblick über die Voraussetzungen, Bedingungen und Aufgaben der Personalarbeit als interner Dienstleister und externer Ansprechpartner. Das vermittelte Know-how orientiert sich dabei stets an der betrieblichen Praxis. Betriebliche Situationsschilderungen, Fälle aus der Praxis, Analysen von betrieblichen Prozessen und praxisnahe Aufgabenstellungen unterstützen dabei, das erlernte Wissen im Personalwesen erfolgreich umzusetzen.

Teilnehmernutzen: Das Webinar vermittelt einen grundlegenden Überblick über die Aufgaben einer modernen Personalabteilung.

Unterrichtsablauf:
Abgesehen vom Zertifikatstest findet der Lehrgang komplett online statt. Die Teilnehmer:innen sind live online mit dem Dozenten und den anderen Teilnehmern verbunden. Wie in einer klassischen Weiterbildung vor Ort, geht der Dozent die Unterlagen mit den Teilnehmern gemeinsam durch. Rückfragen können per Mikrofon oder über das Chatsystem gestellt werden. Alle Termine werden im Anschluss als Video-Aufzeichnung zur Verfügung gestellt. So kann gezielt nachgelernt oder verpasste Stunden können aufgeholt werden.
Der aktuelle Terminplan ist unter https://www.didaris.com/calendar.php?kombi_id=1331&ab=imr zu finden.

Die Teilnehmer erhalten nach dem Abschluss des Lehrgangs und bestandenem Abschlusstest das IHK-Zertifikat "Personalfachkraft (IHK)".

Hinweis:
Technische Voraussetzungen sind:
- PC oder Apple Mac
- Microsoft Windows XP oder höher
- Mac OS X 10.8 (Mountain Lion) oder höher
- Headset (empfohlen) oder Lautsprecher + Mikrofon
- Breitband-Internetzugang (DSL oder ähnliches) mit mind. 0,6 Mbps im Download und 0,2 Mbps im Upload

14.02.2022
Vom Mitarbeiter zur Führungskraft - Führungs-Intensiv-Training

Der Wechsel in die Führungsrolle ist immer eine besonders anspruchsvolle Herausforderung. Als neue oder zukünftige Führungskraft führen Sie Mitarbeiter, die nicht jeden Tag gleich sind, in Situationen, die leider auch nicht immer klar und eindeutig sind. Hier brauchen Sie Fingerspitzengefühl und praktisches Know-how, wie Sie am besten mit Ihren Mitarbeitern umgehen, um gemeinsam geschäftliche Ziele mit Ihrem Team zu erreichen.

Im Training üben Sie Ihr Führungsverhalten anhand praktischer Situationen. Darüber hinaus erlernen Sie das betriebswirtschaftliche Führungswissen, dass Sie ebenfalls benötigen, um als "Vorgesetzter" in Ihrem Bereich die Geschäftsanforderungen und Menschen zusammenzubringen.

Teilnehmernutzen: Dieses Seminar ermöglicht es den Teilnehmern, aus zahlreichen Führungskonzepten und -techniken den für sich und die jeweilige Situation angemessenen Führungsstil zu entwickeln. Die praktischen Übungseinheiten befähigen sie dazu, selbst in unangenehmen Situationen adressaten- und sachgerecht zu kommunizieren. Hierdurch verschaffen sich die Teilnehmer hohe (Selbst-)Achtung und situative Kontrolle.

01.03.2022
Erfolgreich in Führung gehen

Was macht ein Team erfolgreich? Wenn es gut geführt und motiviert wird? Wenn es gern zusammenarbeitet und die individuellen Stärken und Schwächen nicht nur gefordert sondern auch gefördert werden? Wann fühlt sich ein Team überhaupt gut geführt und wie motiviert man es nachhaltig? Warum sind das überhaupt die Aufgaben einer Führungskraft? ... Fragen über Fragen ...

Um als Führungskraft erfolgreich in Führung zu gehen, bedarf es immer auch einen Blick auf sich selbst. Denn nur eine Führungskraft, die sich selber kennt und versteht, die die Teammitglieder kennt und versucht zu verstehen, die bereit ist, das eigene Handeln zu reflektieren, kann sein Team erfolgreich führen.

Teilnehmernutzen: Im Seminar reflektieren die Teilnehmer ihr Führungsverhalten, definieren ihre individuelle Führungsrolle und werden sich der Bedeutung ihrer Funktion bewusst. Anhand diverser Übungen, Anregungen, Diskussionen, Gruppenarbeiten sowie Praxisbeispielen haben sie die Gelegenheit, einen Seitenblick auf ihr Verständnis als Führungskraft zu werfen und neue Impulse für eine erfolgreiche Führung zu sammeln.

07.03.2022
Werteorientiert & situativ führen

Mitarbeiter zu motivieren und sie von passiv Betroffenen zu aktiv Beteiligten zu machen, ist eine originäre Führungsaufgabe. In diesem Seminar nehmen die Teilnehmer auf, wie durch motivierendes Verhalten ein vorgegebenes Ziel erreichbar wird. Sie überprüfen ihr eigenes Führungsverhalten und lernen mitarbeiterorientiert und situativ zu führen. Ein klares Verständnis der Rolle mit ihren Aufgaben, Kompetenzen und Verantwortung unterstützt Sie dabei. Ihre innere Einstellung und Haltung entscheidet dabei über Führungsqualität, gerade auch in herausfordernden Situationen.

Teilnehmernutzen: Die Teilnehmer werden die verschiedensten Führungsinstrumente bewusst einsetzen, um dadurch den Transfer in die eigene Praxis zu gewährleisten. Sie werden angeleitet, vom Ziel abweichendes Verhalten so anzusprechen, dass daraus ein ergebnisorientierter Prozess entsteht. Ziel dieses Trainings ist es, Führungsaufgaben bewusst zu reflektieren, bzw. das eigene Handlungsportfolio für anspruchsvolle Führungssituationen zu erweitern.

16.05.2022
Vom Mitarbeiter zur Führungskraft - Führungs-Intensiv-Training

Der Wechsel in die Führungsrolle ist immer eine besonders anspruchsvolle Herausforderung. Als neue oder zukünftige Führungskraft führen Sie Mitarbeiter, die nicht jeden Tag gleich sind, in Situationen, die leider auch nicht immer klar und eindeutig sind. Hier brauchen Sie Fingerspitzengefühl und praktisches Know-how, wie Sie am besten mit Ihren Mitarbeitern umgehen, um gemeinsam geschäftliche Ziele mit Ihrem Team zu erreichen.

Im Training üben Sie Ihr Führungsverhalten anhand praktischer Situationen. Darüber hinaus erlernen Sie das betriebswirtschaftliche Führungswissen, dass Sie ebenfalls benötigen, um als "Vorgesetzter" in Ihrem Bereich die Geschäftsanforderungen und Menschen zusammenzubringen.

Teilnehmernutzen: Dieses Seminar ermöglicht es den Teilnehmern, aus zahlreichen Führungskonzepten und -techniken den für sich und die jeweilige Situation angemessenen Führungsstil zu entwickeln. Die praktischen Übungseinheiten befähigen sie dazu, selbst in unangenehmen Situationen adressaten- und sachgerecht zu kommunizieren. Hierdurch verschaffen sich die Teilnehmer hohe (Selbst-)Achtung und situative Kontrolle.

08.06.2022
Laterales und kollegiales Führen: Führen ohne Weisungsbefugnis

Führen, ohne der eigentliche Chef zu sein - leichter gesagt als getan! Gerade in agilen und dadurch besonders flexiblen Organisationen und Unternehmen wird Führung nicht mehr durch klassische Hierarchien gelebt. Diese Form der agilen und lateralen Führung gewinnt daher in der Praxis immer mehr an Bedeutung. Manchmal wird sie bewusst als moderner Managementansatz gewählt, manchmal ist sie besonderen organisatorischen Rahmenbedingungen geschuldet.

Aber wie genau kann das eigentlich funktionieren? Nur wer konkrete Situationen einschätzen kann, wem es gelingt Kollegen und Teams für die Übernahme von Verantwortung zu gewinnen und wer mit Widerständen konstruktiv umgeht, ist in der Führung erfolgreich. Über einen Mix aus anschaulicher Praxis und einprägsamen Inputs, werden moderne Führungsansätze und Wege zur Führung gezeigt.

Teilnehmernutzen: Die Teilnehmer bauen ihre Teamkompetenz aus und entwickeln ein "Händchen" für Einfluss- und Entscheidungsprozesse. Hierdurch lernen die Teilnehmer, wie sie persönliche Autorität aufbauen und ihre Gestaltungskompetenz im Sinne der Unternehmensziele zur Entfaltung bringen.

13.09.2022
Vom Mitarbeiter zur Führungskraft - Führungs-Intensiv-Training

Der Wechsel in die Führungsrolle ist immer eine besonders anspruchsvolle Herausforderung. Als neue oder zukünftige Führungskraft führen Sie Mitarbeiter, die nicht jeden Tag gleich sind, in Situationen, die leider auch nicht immer klar und eindeutig sind. Hier brauchen Sie Fingerspitzengefühl und praktisches Know-how, wie Sie am besten mit Ihren Mitarbeitern umgehen, um gemeinsam geschäftliche Ziele mit Ihrem Team zu erreichen.

Im Training üben Sie Ihr Führungsverhalten anhand praktischer Situationen. Darüber hinaus erlernen Sie das betriebswirtschaftliche Führungswissen, dass Sie ebenfalls benötigen, um als "Vorgesetzter" in Ihrem Bereich die Geschäftsanforderungen und Menschen zusammenzubringen.

Teilnehmernutzen: Dieses Seminar ermöglicht es den Teilnehmern, aus zahlreichen Führungskonzepten und -techniken den für sich und die jeweilige Situation angemessenen Führungsstil zu entwickeln. Die praktischen Übungseinheiten befähigen sie dazu, selbst in unangenehmen Situationen adressaten- und sachgerecht zu kommunizieren. Hierdurch verschaffen sich die Teilnehmer hohe (Selbst-)Achtung und situative Kontrolle.

07.11.2022
Vom Mitarbeiter zur Führungskraft - Führungs-Intensiv-Training

Der Wechsel in die Führungsrolle ist immer eine besonders anspruchsvolle Herausforderung. Als neue oder zukünftige Führungskraft führen Sie Mitarbeiter, die nicht jeden Tag gleich sind, in Situationen, die leider auch nicht immer klar und eindeutig sind. Hier brauchen Sie Fingerspitzengefühl und praktisches Know-how, wie Sie am besten mit Ihren Mitarbeitern umgehen, um gemeinsam geschäftliche Ziele mit Ihrem Team zu erreichen.

Im Training üben Sie Ihr Führungsverhalten anhand praktischer Situationen. Darüber hinaus erlernen Sie das betriebswirtschaftliche Führungswissen, dass Sie ebenfalls benötigen, um als "Vorgesetzter" in Ihrem Bereich die Geschäftsanforderungen und Menschen zusammenzubringen.

Teilnehmernutzen: Dieses Seminar ermöglicht es den Teilnehmern, aus zahlreichen Führungskonzepten und -techniken den für sich und die jeweilige Situation angemessenen Führungsstil zu entwickeln. Die praktischen Übungseinheiten befähigen sie dazu, selbst in unangenehmen Situationen adressaten- und sachgerecht zu kommunizieren. Hierdurch verschaffen sich die Teilnehmer hohe (Selbst-)Achtung und situative Kontrolle.

18.11.2022
Fresh up: "Vom Mitarbeiter zur Führungskraft" - Konflikte managen - Führungs-Intensiv-Training

Neue Fragen - neue Antworten, und vor allem: guter Rat für Ihre Führungspraxis.
Aufbauend auf dem Führungsseminar „Vom Mitarbeiter zur Führungskraft“ oder einem vergleichbaren Training der Führungsgrundlagen, werden in diesem eintägigen Seminar Führungskonzepte aufgefrischt und weitere Ideen und Handlungsansätze kompakt vermittelt. Im kollegialen Miteinander – und mit Unterstützung des Dozenten – erörtern Sie konkrete Herausforderungen aus Ihrer Führungspraxis.

Teilnehmernutzen: Relevante Führungskonzepte helfen den Teilnehmern dabei, Führungssituationen in kürzester Zeit zu erfassen und zu bearbeiten. Die praktischen Übungseinheiten befähigen sie dazu, weiter in die Führungsrolle hineinzuwachsen und auch in schwierigen Situationen adressaten- und sachgerecht zu kommunizieren. Durch die authentische Weiterentwicklung des eigenen Führungsstils, steigern Sie Glaubwürdigkeit, Respekt und Durchsetzungsfähigkeit im Umgang mit Mitarbeitern, Kollegen und Vorgesetzten.


Seite 1 von 2