IHK-KompetenzWerk

Die Weiterbildung der IHK Mittleres Ruhrgebiet

Betriebswirtschaft


02.02.2022
Fachkraft für Buchführung (IHK) - Zertifikatslehrgang als Live-Online-Seminar

Die Teilnehmer:innen erhalten in diesem Webinar einen an der betrieblichen Praxis orientierten Einblick in die unterschiedlichen Aspekte der betrieblichen Buchführung. Die behandelten Themen sind in allen Branchen zu finden. Ziel ist es, die Teilnehmer:innen mit den Arbeitsabläufen und rechtlichen Rahmenbedingungen vertraut zu machen.

Betriebliche Situationsschilderungen, Fälle aus der Praxis, Analysen von betrieblichen Prozessen sowie praxisnahe Aufgabenstellungen sollen die Teilnehmer:innen in die Lage versetzen, das erlernte Wissen in ihrem Aufgabenbereich umzusetzen.

Teilnehmernutzen: Die Teilnehmer:innen erhalten in diesem Webinar einen an der betrieblichen Praxis orientierten Überblick über die unterschiedlichen Aspekte der betrieblichen Buchführung. Die behandelten Themen sind in allen Branchen zu finden. Ziel ist es, die Teilnehmer mit den rechtlichen Rahmenbedingungen und Arbeitsabläufen vertraut zu machen.

Unterrichtsablauf:
Der Lehrgang sowie der Abschlusstest finden komplett online statt. Die Teilnehmer:innen sind live online mit dem Dozenten und den anderen Teilnehmern verbunden. Wie in einer klassischen Weiterbildung vor Ort, geht der Dozent die Unterlagen mit den Teilnehmenden gemeinsam durch. Rückfragen können per Mikrofon oder über das Chatsystem gestellt werden. Alle Termine werden im Anschluss als Video-Aufzeichnung zur Verfügung gestellt. So kann gezielt nachgelernt oder verpasste Stunden können aufgeholt werden.

Die Teilnehmer:innen erhalten nach dem Abschluss des Lehrgangs und bestandenem Abschlusstest das IHK-Zertifikat "Fachkraft Buchführung (IHK)".

Der konkrete Terminplan kann unter https://www.didaris.com/calendar.php?kombi_id=1227&ab=imr heruntergeladen werden.

Hinweis:
Technische Voraussetzungen sind:
- PC oder Apple Mac
- Microsoft Windows XP oder höher
- Mac OS X 10.8 (Mountain Lion) oder höher
- Headset (empfohlen) oder Lautsprecher + Mikrofon
- Breitband-Internetzugang (DSL oder ähnliches) mit mind. 0,6 Mbps im Download und 0,2 Mbps im Upload

Geschwindigkeitstest: speedtest.t-online.de

07.02.2022
Buchführung mit Abschluss (IHK) - Zertifikatslehrgang

Ein solides Grundwissen über verschiedene Buchungsvorgänge, die entsprechenden gesetzlichen Grundlagen und deren sachlich richtiger Durchführung sind branchenübergreifend gefragtes Know-how. Eine ordnungsgemäße kaufmännische Buchführung ist für jede Unternehmens- und Organisationsform verpflichtend, auch wenn sich die Form der Ausführung im Einzelfall unterscheidet. Allen gemein ist der unternehmerische Zweck: Eine gute Buchführung liefert unverzichtbare Informationen über das eigene Unternehmen, mit deren Hilfe eine sachgerechte und zukunftsorientierte Entscheidung getroffen werden kann.

In diesem Lehrgang machen sich die Teilnehmer:innen mit den wichtigsten Buchführungsarten und deren Methodik ausführlich vertraut. Zu den Praxisbeispielen werden die rechtlichen Rahmenbedingungen des Rechnungswesens ergänzt und erläutert. Darüber hinaus beschäftigen sie sich mit den Grundzügen der Kosten- und Leistungsrechnung, Umsatzsteuer-Voranmeldungen und Lohnsteuer-Anmeldungen. In dem Unterricht werden theoretische Kenntnisse bzw. eine manuell erstellte Buchführung vermittelt - eine Umsetzung am PC findet nicht statt.

Teilnehmernutzen: Die Teilnehmer:innen sind in der Lage, einen kaufmännischen Rechnungsabschluss vorzubereiten und durchzuführen. Beginnend mit der Aufstellung einer Eröffnungsbilanz, durchführen von Buchungen im Hauptbuch bis zur Erstellung einer Schlussbilanz.

Montagstermine: 07.02., 14.02., 21.02., 14.03., 21.03., 28.03., 04.04., 25.04., 02.05.2022

Mittwochstermine: 09.02., 16.02., 23.02., 02.03., 09.03., 16.03., 23.03., 30.03., 06.04., 27.04., 05.05.2022

Osterferien vom 11.04. - 23.04.2022 sowie Rosenmontag sind unterrichtsfrei!

22.02.2022
Fachkraft für Controlling (IHK) - online Zertifikatslehrgang

Das Controlling analysiert aktuelle Daten und schafft Prognosen für die Zukunft. Dies dient der vorausschauenden und ergebnisorientierten Steuerung des Unternehmens. Als Fachkraft für Controlling verfügen Sie über die notwendigen Kenntnisse, um die Instrumente des Controllings gezielt einzusetzen und weiter zu entwickeln. Sie helfen dabei, Unternehmenszahlen zu interpretieren und leiten aus ermittelten Zielabweichungen die richtigen Schlüsse für Ihr Unternehmen ab.

Vorteilhaft für eine erfolgreiche Teilnahme am Lehrgang ist eine kaufmännische Ausbildung oder kaufmännische Grundkenntnisse beziehungsweise Vorkenntnisse im Rechnungswesen.

Teilnehmernutzen: Das Webinar vermittelt betriebswirtschaftliches und kaufmännisches Grundwissen im Bereich des Controllings und dessen betriebliche Anwendung.

Unterrichtsablauf:
Der Lehrgang findet komplett online statt. Die Teilnehmer sind live online mit dem Dozenten und den anderen Teilnehmern verbunden. Wie in einer klassischen Weiterbildung vor Ort, geht der Dozent die Unterlagen mit den Teilnehmern gemeinsam durch. Rückfragen können per Mikrofon oder über das Chatsystem gestellt werden. Alle Termine werden im Anschluss als Video-Aufzeichnung zur Verfügung gestellt. So kann gezielt nachgelernt oder verpasste Stunden können aufgeholt werden.

Die Teilnehmer erhalten bei einer Anwesenheit von mind. 80% und bestandenem online Abschlusstest das IHK-Zertifikat "Fachkraft für Controlling (IHK)". Das IHK-Zertifikat berechtigt nicht zur Bezeichnung "zertifizierte" oder "geprüfte" Fachkraft für Controlling (IHK).

Das sagen unsere Teilnehmer/-innen:
- "Gute Informationen, die für die Praxis einsetzbar sind. Grundlagen waren nicht erforderlich."
- "Der Kurs beinhaltet vielfältige Einblicke ins Controlling und ist auch für Personen mit weniger Hintergrundwissen geeignet."
- "Praktisch zu Hause sitzen, nirgends hin müssen, trotzdem guter Austausch mit den anderen!"
- "Die Dozentin hat die Themen sehr gut erklärt. Auch an Hand von Folien und Beispielen. Auch Fragen wurden immer sofort beantwortet."
- "Der Kurs hat bei weitem meine Erwartungen übertroffen, in Sicht auf das, was ich lernen wollte und für die Praxis benötige. Beide Dozentinnen haben ein zum Teil trockenes Thema anschaulich vermittelt. Vielen Dank dafür!"
(Auszug aus dem Feedback)

Hinweis:
Technische Voraussetzungen sind:
- PC oder Apple Mac
- Microsoft Windows XP oder höher
- Mac OS X 10.8 (Mountain Lion) oder höher
- Headset (empfohlen) oder Lautsprecher + Mikrofon
- Breitband-Internetzugang (DSL oder ähnliches) mit mind. 0,6 Mbps im Download und 0,2 Mbps im Upload

15.03.2022
Fachkraft für Controlling (IHK) - online Zertifikatslehrgang

Das Controlling analysiert aktuelle Daten und schafft Prognosen für die Zukunft. Dies dient der vorausschauenden und ergebnisorientierten Steuerung des Unternehmens. Als Fachkraft für Controlling verfügen Sie über die notwendigen Kenntnisse, um die Instrumente des Controllings gezielt einzusetzen und weiter zu entwickeln. Sie helfen dabei, Unternehmenszahlen zu interpretieren und leiten aus ermittelten Zielabweichungen die richtigen Schlüsse für Ihr Unternehmen ab.

Vorteilhaft für eine erfolgreiche Teilnahme am Lehrgang ist eine kaufmännische Ausbildung oder kaufmännische Grundkenntnisse beziehungsweise Vorkenntnisse im Rechnungswesen.

Teilnehmernutzen: Das Webinar vermittelt betriebswirtschaftliches und kaufmännisches Grundwissen im Bereich des Controllings und dessen betriebliche Anwendung.

Unterrichtsablauf:
Der Lehrgang findet komplett online statt. Die Teilnehmer sind live online mit dem Dozenten und den anderen Teilnehmern verbunden. Wie in einer klassischen Weiterbildung vor Ort, geht der Dozent die Unterlagen mit den Teilnehmern gemeinsam durch. Rückfragen können per Mikrofon oder über das Chatsystem gestellt werden. Alle Termine werden im Anschluss als Video-Aufzeichnung zur Verfügung gestellt. So kann gezielt nachgelernt oder verpasste Stunden können aufgeholt werden.

Die Teilnehmer erhalten bei einer Anwesenheit von mind. 80% und bestandenem online Abschlusstest das IHK-Zertifikat "Fachkraft für Controlling (IHK)". Das IHK-Zertifikat berechtigt nicht zur Bezeichnung "zertifizierte" oder "geprüfte" Fachkraft für Controlling (IHK).

Das sagen unsere Teilnehmer/-innen:
- "Gute Informationen, die für die Praxis einsetzbar sind. Grundlagen waren nicht erforderlich."
- "Der Kurs beinhaltet vielfältige Einblicke ins Controlling und ist auch für Personen mit weniger Hintergrundwissen geeignet."
- "Praktisch zu Hause sitzen, nirgends hin müssen, trotzdem guter Austausch mit den anderen!"
- "Die Dozentin hat die Themen sehr gut erklärt. Auch an Hand von Folien und Beispielen. Auch Fragen wurden immer sofort beantwortet."
- "Der Kurs hat bei weitem meine Erwartungen übertroffen, in Sicht auf das, was ich lernen wollte und für die Praxis benötige. Beide Dozentinnen haben ein zum Teil trockenes Thema anschaulich vermittelt. Vielen Dank dafür!"
(Auszug aus dem Feedback)

Hinweis:
Technische Voraussetzungen sind:
- PC oder Apple Mac
- Microsoft Windows XP oder höher
- Mac OS X 10.8 (Mountain Lion) oder höher
- Headset (empfohlen) oder Lautsprecher + Mikrofon
- Breitband-Internetzugang (DSL oder ähnliches) mit mind. 0,6 Mbps im Download und 0,2 Mbps im Upload

28.03.2022
Fachkraft für Buchführung (IHK) - Zertifikatslehrgang als Live-Online-Seminar

Die Teilnehmer:innen erhalten in diesem Webinar einen an der betrieblichen Praxis orientierten Einblick in die unterschiedlichen Aspekte der betrieblichen Buchführung. Die behandelten Themen sind in allen Branchen zu finden. Ziel ist es, die Teilnehmer:innen mit den Arbeitsabläufen und rechtlichen Rahmenbedingungen vertraut zu machen.

Betriebliche Situationsschilderungen, Fälle aus der Praxis, Analysen von betrieblichen Prozessen sowie praxisnahe Aufgabenstellungen sollen die Teilnehmer:innen in die Lage versetzen, das erlernte Wissen in ihrem Aufgabenbereich umzusetzen.

Teilnehmernutzen: Die Teilnehmer:innen erhalten in diesem Webinar einen an der betrieblichen Praxis orientierten Überblick über die unterschiedlichen Aspekte der betrieblichen Buchführung. Die behandelten Themen sind in allen Branchen zu finden. Ziel ist es, die Teilnehmer mit den rechtlichen Rahmenbedingungen und Arbeitsabläufen vertraut zu machen.

Unterrichtsablauf:
Der Lehrgang sowie der Abschlusstest finden komplett online statt. Die Teilnehmer:innen sind live online mit dem Dozenten und den anderen Teilnehmern verbunden. Wie in einer klassischen Weiterbildung vor Ort, geht der Dozent die Unterlagen mit den Teilnehmenden gemeinsam durch. Rückfragen können per Mikrofon oder über das Chatsystem gestellt werden. Alle Termine werden im Anschluss als Video-Aufzeichnung zur Verfügung gestellt. So kann gezielt nachgelernt oder verpasste Stunden können aufgeholt werden.

Die Teilnehmer:innen erhalten nach dem Abschluss des Lehrgangs und bestandenem Abschlusstest das IHK-Zertifikat "Fachkraft Buchführung (IHK)".

Der konkrete Terminplan kann unter https://www.didaris.com/calendar.php?kombi_id=1323&ab=imr heruntergeladen werden.

Hinweis:
Technische Voraussetzungen sind:
- PC oder Apple Mac
- Microsoft Windows XP oder höher
- Mac OS X 10.8 (Mountain Lion) oder höher
- Headset (empfohlen) oder Lautsprecher + Mikrofon
- Breitband-Internetzugang (DSL oder ähnliches) mit mind. 0,6 Mbps im Download und 0,2 Mbps im Upload

Geschwindigkeitstest: speedtest.t-online.de

26.04.2022
Fachkraft für Controlling (IHK) - online Zertifikatslehrgang

Das Controlling analysiert aktuelle Daten und schafft Prognosen für die Zukunft. Dies dient der vorausschauenden und ergebnisorientierten Steuerung des Unternehmens. Als Fachkraft für Controlling verfügen Sie über die notwendigen Kenntnisse, um die Instrumente des Controllings gezielt einzusetzen und weiter zu entwickeln. Sie helfen dabei, Unternehmenszahlen zu interpretieren und leiten aus ermittelten Zielabweichungen die richtigen Schlüsse für Ihr Unternehmen ab.

Vorteilhaft für eine erfolgreiche Teilnahme am Lehrgang ist eine kaufmännische Ausbildung oder kaufmännische Grundkenntnisse beziehungsweise Vorkenntnisse im Rechnungswesen.

Teilnehmernutzen: Das Webinar vermittelt betriebswirtschaftliches und kaufmännisches Grundwissen im Bereich des Controllings und dessen betriebliche Anwendung.

Unterrichtsablauf:
Der Lehrgang findet komplett online statt. Die Teilnehmer sind live online mit dem Dozenten und den anderen Teilnehmern verbunden. Wie in einer klassischen Weiterbildung vor Ort, geht der Dozent die Unterlagen mit den Teilnehmern gemeinsam durch. Rückfragen können per Mikrofon oder über das Chatsystem gestellt werden. Alle Termine werden im Anschluss als Video-Aufzeichnung zur Verfügung gestellt. So kann gezielt nachgelernt oder verpasste Stunden können aufgeholt werden.

Die Teilnehmer erhalten bei einer Anwesenheit von mind. 80% und bestandenem online Abschlusstest das IHK-Zertifikat "Fachkraft für Controlling (IHK)". Das IHK-Zertifikat berechtigt nicht zur Bezeichnung "zertifizierte" oder "geprüfte" Fachkraft für Controlling (IHK).

Das sagen unsere Teilnehmer/-innen:
- "Gute Informationen, die für die Praxis einsetzbar sind. Grundlagen waren nicht erforderlich."
- "Der Kurs beinhaltet vielfältige Einblicke ins Controlling und ist auch für Personen mit weniger Hintergrundwissen geeignet."
- "Praktisch zu Hause sitzen, nirgends hin müssen, trotzdem guter Austausch mit den anderen!"
- "Die Dozentin hat die Themen sehr gut erklärt. Auch an Hand von Folien und Beispielen. Auch Fragen wurden immer sofort beantwortet."
- "Der Kurs hat bei weitem meine Erwartungen übertroffen, in Sicht auf das, was ich lernen wollte und für die Praxis benötige. Beide Dozentinnen haben ein zum Teil trockenes Thema anschaulich vermittelt. Vielen Dank dafür!"
(Auszug aus dem Feedback)

Hinweis:
Technische Voraussetzungen sind:
- PC oder Apple Mac
- Microsoft Windows XP oder höher
- Mac OS X 10.8 (Mountain Lion) oder höher
- Headset (empfohlen) oder Lautsprecher + Mikrofon
- Breitband-Internetzugang (DSL oder ähnliches) mit mind. 0,6 Mbps im Download und 0,2 Mbps im Upload

04.07.2022
Fachkraft für Controlling (IHK) - online Zertifikatslehrgang - Kompakt

Das Controlling analysiert aktuelle Daten und schafft Prognosen für die Zukunft. Dies dient der vorausschauenden und ergebnisorientierten Steuerung des Unternehmens. Als Fachkraft für Controlling verfügen Sie über die notwendigen Kenntnisse, um die Instrumente des Controllings gezielt einzusetzen und weiter zu entwickeln. Sie helfen dabei, Unternehmenszahlen zu interpretieren und leiten aus ermittelten Zielabweichungen die richtigen Schlüsse für Ihr Unternehmen ab.

Vorteilhaft für eine erfolgreiche Teilnahme am Lehrgang ist eine kaufmännische Ausbildung oder kaufmännische Grundkenntnisse beziehungsweise Vorkenntnisse im Rechnungswesen.

Teilnehmernutzen: Das Webinar vermittelt betriebswirtschaftliches und kaufmännisches Grundwissen im Bereich des Controllings und dessen betriebliche Anwendung.

Unterrichtsablauf:
Der Lehrgang findet komplett online statt. Die Teilnehmer sind live online mit dem Dozenten und den anderen Teilnehmern verbunden. Wie in einer klassischen Weiterbildung vor Ort, geht der Dozent die Unterlagen mit den Teilnehmern gemeinsam durch. Rückfragen können per Mikrofon oder über das Chatsystem gestellt werden. Alle Termine werden im Anschluss als Video-Aufzeichnung zur Verfügung gestellt. So kann gezielt nachgelernt oder verpasste Stunden können aufgeholt werden.

Die Teilnehmer erhalten bei einer Anwesenheit von mind. 80% und bestandenem online Abschlusstest das IHK-Zertifikat "Fachkraft für Controlling (IHK)". Das IHK-Zertifikat berechtigt nicht zur Bezeichnung "zertifizierte" oder "geprüfte" Fachkraft für Controlling (IHK).

Das sagen unsere Teilnehmer/-innen:
- "Gute Informationen, die für die Praxis einsetzbar sind. Grundlagen waren nicht erforderlich."
- "Der Kurs beinhaltet vielfältige Einblicke ins Controlling und ist auch für Personen mit weniger Hintergrundwissen geeignet."
- "Praktisch zu Hause sitzen, nirgends hin müssen, trotzdem guter Austausch mit den anderen!"
- "Die Dozentin hat die Themen sehr gut erklärt. Auch an Hand von Folien und Beispielen. Auch Fragen wurden immer sofort beantwortet."
- "Der Kurs hat bei weitem meine Erwartungen übertroffen, in Sicht auf das, was ich lernen wollte und für die Praxis benötige. Beide Dozentinnen haben ein zum Teil trockenes Thema anschaulich vermittelt. Vielen Dank dafür!"
(Auszug aus dem Feedback)

Hinweis:
Technische Voraussetzungen sind:
- PC oder Apple Mac
- Microsoft Windows XP oder höher
- Mac OS X 10.8 (Mountain Lion) oder höher
- Headset (empfohlen) oder Lautsprecher + Mikrofon
- Breitband-Internetzugang (DSL oder ähnliches) mit mind. 0,6 Mbps im Download und 0,2 Mbps im Upload

24.08.2022
Fachkraft für Controlling (IHK) - online Zertifikatslehrgang

Das Controlling analysiert aktuelle Daten und schafft Prognosen für die Zukunft. Dies dient der vorausschauenden und ergebnisorientierten Steuerung des Unternehmens. Als Fachkraft für Controlling verfügen Sie über die notwendigen Kenntnisse, um die Instrumente des Controllings gezielt einzusetzen und weiter zu entwickeln. Sie helfen dabei, Unternehmenszahlen zu interpretieren und leiten aus ermittelten Zielabweichungen die richtigen Schlüsse für Ihr Unternehmen ab.

Vorteilhaft für eine erfolgreiche Teilnahme am Lehrgang ist eine kaufmännische Ausbildung oder kaufmännische Grundkenntnisse beziehungsweise Vorkenntnisse im Rechnungswesen.

Teilnehmernutzen: Das Webinar vermittelt betriebswirtschaftliches und kaufmännisches Grundwissen im Bereich des Controllings und dessen betriebliche Anwendung.

Unterrichtsablauf:
Der Lehrgang findet komplett online statt. Die Teilnehmer sind live online mit dem Dozenten und den anderen Teilnehmern verbunden. Wie in einer klassischen Weiterbildung vor Ort, geht der Dozent die Unterlagen mit den Teilnehmern gemeinsam durch. Rückfragen können per Mikrofon oder über das Chatsystem gestellt werden. Alle Termine werden im Anschluss als Video-Aufzeichnung zur Verfügung gestellt. So kann gezielt nachgelernt oder verpasste Stunden können aufgeholt werden.

Die Teilnehmer erhalten bei einer Anwesenheit von mind. 80% und bestandenem online Abschlusstest das IHK-Zertifikat "Fachkraft für Controlling (IHK)". Das IHK-Zertifikat berechtigt nicht zur Bezeichnung "zertifizierte" oder "geprüfte" Fachkraft für Controlling (IHK).

Das sagen unsere Teilnehmer/-innen:
- "Gute Informationen, die für die Praxis einsetzbar sind. Grundlagen waren nicht erforderlich."
- "Der Kurs beinhaltet vielfältige Einblicke ins Controlling und ist auch für Personen mit weniger Hintergrundwissen geeignet."
- "Praktisch zu Hause sitzen, nirgends hin müssen, trotzdem guter Austausch mit den anderen!"
- "Die Dozentin hat die Themen sehr gut erklärt. Auch an Hand von Folien und Beispielen. Auch Fragen wurden immer sofort beantwortet."
- "Der Kurs hat bei weitem meine Erwartungen übertroffen, in Sicht auf das, was ich lernen wollte und für die Praxis benötige. Beide Dozentinnen haben ein zum Teil trockenes Thema anschaulich vermittelt. Vielen Dank dafür!"
(Auszug aus dem Feedback)

Hinweis:
Technische Voraussetzungen sind:
- PC oder Apple Mac
- Microsoft Windows XP oder höher
- Mac OS X 10.8 (Mountain Lion) oder höher
- Headset (empfohlen) oder Lautsprecher + Mikrofon
- Breitband-Internetzugang (DSL oder ähnliches) mit mind. 0,6 Mbps im Download und 0,2 Mbps im Upload

18.10.2022
Fachkraft für Controlling (IHK) - online Zertifikatslehrgang

Das Controlling analysiert aktuelle Daten und schafft Prognosen für die Zukunft. Dies dient der vorausschauenden und ergebnisorientierten Steuerung des Unternehmens. Als Fachkraft für Controlling verfügen Sie über die notwendigen Kenntnisse, um die Instrumente des Controllings gezielt einzusetzen und weiter zu entwickeln. Sie helfen dabei, Unternehmenszahlen zu interpretieren und leiten aus ermittelten Zielabweichungen die richtigen Schlüsse für Ihr Unternehmen ab.

Vorteilhaft für eine erfolgreiche Teilnahme am Lehrgang ist eine kaufmännische Ausbildung oder kaufmännische Grundkenntnisse beziehungsweise Vorkenntnisse im Rechnungswesen.

Teilnehmernutzen: Das Webinar vermittelt betriebswirtschaftliches und kaufmännisches Grundwissen im Bereich des Controllings und dessen betriebliche Anwendung.

Unterrichtsablauf:
Der Lehrgang findet komplett online statt. Die Teilnehmer sind live online mit dem Dozenten und den anderen Teilnehmern verbunden. Wie in einer klassischen Weiterbildung vor Ort, geht der Dozent die Unterlagen mit den Teilnehmern gemeinsam durch. Rückfragen können per Mikrofon oder über das Chatsystem gestellt werden. Alle Termine werden im Anschluss als Video-Aufzeichnung zur Verfügung gestellt. So kann gezielt nachgelernt oder verpasste Stunden können aufgeholt werden.

Die Teilnehmer erhalten bei einer Anwesenheit von mind. 80% und bestandenem online Abschlusstest das IHK-Zertifikat "Fachkraft für Controlling (IHK)". Das IHK-Zertifikat berechtigt nicht zur Bezeichnung "zertifizierte" oder "geprüfte" Fachkraft für Controlling (IHK).

Das sagen unsere Teilnehmer/-innen:
- "Gute Informationen, die für die Praxis einsetzbar sind. Grundlagen waren nicht erforderlich."
- "Der Kurs beinhaltet vielfältige Einblicke ins Controlling und ist auch für Personen mit weniger Hintergrundwissen geeignet."
- "Praktisch zu Hause sitzen, nirgends hin müssen, trotzdem guter Austausch mit den anderen!"
- "Die Dozentin hat die Themen sehr gut erklärt. Auch an Hand von Folien und Beispielen. Auch Fragen wurden immer sofort beantwortet."
- "Der Kurs hat bei weitem meine Erwartungen übertroffen, in Sicht auf das, was ich lernen wollte und für die Praxis benötige. Beide Dozentinnen haben ein zum Teil trockenes Thema anschaulich vermittelt. Vielen Dank dafür!"
(Auszug aus dem Feedback)

Hinweis:
Technische Voraussetzungen sind:
- PC oder Apple Mac
- Microsoft Windows XP oder höher
- Mac OS X 10.8 (Mountain Lion) oder höher
- Headset (empfohlen) oder Lautsprecher + Mikrofon
- Breitband-Internetzugang (DSL oder ähnliches) mit mind. 0,6 Mbps im Download und 0,2 Mbps im Upload

22.11.2022
Fachkraft für Controlling (IHK) - online Zertifikatslehrgang

Das Controlling analysiert aktuelle Daten und schafft Prognosen für die Zukunft. Dies dient der vorausschauenden und ergebnisorientierten Steuerung des Unternehmens. Als Fachkraft für Controlling verfügen Sie über die notwendigen Kenntnisse, um die Instrumente des Controllings gezielt einzusetzen und weiter zu entwickeln. Sie helfen dabei, Unternehmenszahlen zu interpretieren und leiten aus ermittelten Zielabweichungen die richtigen Schlüsse für Ihr Unternehmen ab.

Vorteilhaft für eine erfolgreiche Teilnahme am Lehrgang ist eine kaufmännische Ausbildung oder kaufmännische Grundkenntnisse beziehungsweise Vorkenntnisse im Rechnungswesen.

Teilnehmernutzen: Das Webinar vermittelt betriebswirtschaftliches und kaufmännisches Grundwissen im Bereich des Controllings und dessen betriebliche Anwendung.

Unterrichtsablauf:
Der Lehrgang findet komplett online statt. Die Teilnehmer sind live online mit dem Dozenten und den anderen Teilnehmern verbunden. Wie in einer klassischen Weiterbildung vor Ort, geht der Dozent die Unterlagen mit den Teilnehmern gemeinsam durch. Rückfragen können per Mikrofon oder über das Chatsystem gestellt werden. Alle Termine werden im Anschluss als Video-Aufzeichnung zur Verfügung gestellt. So kann gezielt nachgelernt oder verpasste Stunden können aufgeholt werden.

Die Teilnehmer erhalten bei einer Anwesenheit von mind. 80% und bestandenem online Abschlusstest das IHK-Zertifikat "Fachkraft für Controlling (IHK)". Das IHK-Zertifikat berechtigt nicht zur Bezeichnung "zertifizierte" oder "geprüfte" Fachkraft für Controlling (IHK).

Das sagen unsere Teilnehmer/-innen:
- "Gute Informationen, die für die Praxis einsetzbar sind. Grundlagen waren nicht erforderlich."
- "Der Kurs beinhaltet vielfältige Einblicke ins Controlling und ist auch für Personen mit weniger Hintergrundwissen geeignet."
- "Praktisch zu Hause sitzen, nirgends hin müssen, trotzdem guter Austausch mit den anderen!"
- "Die Dozentin hat die Themen sehr gut erklärt. Auch an Hand von Folien und Beispielen. Auch Fragen wurden immer sofort beantwortet."
- "Der Kurs hat bei weitem meine Erwartungen übertroffen, in Sicht auf das, was ich lernen wollte und für die Praxis benötige. Beide Dozentinnen haben ein zum Teil trockenes Thema anschaulich vermittelt. Vielen Dank dafür!"
(Auszug aus dem Feedback)

Hinweis:
Technische Voraussetzungen sind:
- PC oder Apple Mac
- Microsoft Windows XP oder höher
- Mac OS X 10.8 (Mountain Lion) oder höher
- Headset (empfohlen) oder Lautsprecher + Mikrofon
- Breitband-Internetzugang (DSL oder ähnliches) mit mind. 0,6 Mbps im Download und 0,2 Mbps im Upload