IHK-KompetenzWerk

Die Weiterbildung der IHK Mittleres Ruhrgebiet

Ausbilder


01.02.2022
Vorbereitungslehrgang auf die AEVO-Prüfung - online kompakt

In einer möglichst kurzen Zeit, online und flexibel bereitet dieser Lehrgang Sie auf die Ausbildereignungsprüfung vor! In ca. 3 Wochen haben Sie die Möglichkeit, die Lerninhalte täglich in den Vormittagsstunden kurz und knapp komplett online in Live-Konferenzen zu lernen.

DieLehrgängen zur Ausbildereignung vermitteln das Wissen, damit die duale Berufsausbildung ein Erfolgsmodell bleibt. Personalauswahl, Motivation, rechtliche Rahmenbedingungen, Kooperationen mit Partnerbetrieben und der Berufsschule, Integration leistungsschwacher Auszubildender, interkulturelle Kompetenzen, Konfliktlösung und Prüfungsverfahren sind nur einige der Themen, in denen Ausbilder gefordert sind.

In den Konferenzen dieses Live Online Trainings (Webinars) sind Sie wie in einem virtuellen Seminarraum mit dem Trainer und den anderen Teilnehmern verbunden. Sie gehen die Inhalte gemeinsam durch. Rückfragen stellen Sie per Mikrofon. Die Lehrgangsunterlagen erhalten Sie per Post zugeschickt. Alle Termine werden als Aufzeichnung zum Nacharbeiten zur Verfügung gestellt. Bis auf die Prüfung, zu der Sie sich separat anmelden müssen, findet der Lehrgang komplett online statt.

Den genauen Terminplan finden Sie unter https://www.didaris.com/calendar.php?kombi_id=1251&ab=imr

Teilnehmernutzen: Die Teilnehmer werden befähigt, Ausbildungsaufgaben hauptverantwortlich wahrzunehmen. Außerdem werden die Teilnehmer didaktisch, pädagogisch und methodisch geschult und auf die Abschlussprüfung der Ausbildereignungsprüfung vorbereitet.

Technische Voraussetzungen
- PC oder Apple Mac
- Microsoft Windows XP oder höher
- Mac OS X 10.8 (Mountain Lion) oder höher
- Headset (empfohlen) oder Lautsprecher + Mikrofon
- Breitband-Internetzugang (DSL oder ähnliches)

03.02.2022
Ausbildungswissen kompakt vermittelt - Teil 1: Rechtliches Wissen rund um Ausbildung

Sie haben täglich mit Azubis zu tun und sind für deren Ausbildung mit verantwortlich? Sie sind kein:e geprüfte:r Ausbilder:in und möchten auch den Ausbilderschein nicht absolvieren? Oder Sie haben vielleicht den Ausbilderschein vor einiger Zeit absolviert und möchten Ihr Wissen auffrischen? Prima, dann sind Sie hier genau richtig!

In diesen beiden Seminartagen erhalten Sie in Kürze alle relevanten Informationen rund um das rechtliche Wissen in Bezug auf Ausbildung. In 16 Unterrichtseinheiten werden Ihnen die Lernhinhalte praxisorientiert vermittelt. Diese Kenntnisse sind entscheidend für die Qualität und den Erfolg der Ausbildung. Aber selbst, wenn Sie im Moment (noch) nicht ausbilden, befähigt dieser Lehrgang dazu, beim Thema betriebliche Ausbildung mitzuwirken. Anhand vieler Praxisbeispiele und dem Austausch in der Teilnehmergruppe nehmen Sie wertvolle Ideen, Anregungen und praktisches Wissen mit, um die Ausbildung in Ihrem Betrieb professionell zu unterstützen.

Bitte beachten Sie auch den Teil 2 dieser Seminarreihe: "Ausbilderwissen kompakt vermittelt -Teil 2: Ausbildung in der Praxis - Umgang mit den Azubis und Schaffung einer lernförderlichen Ausbildung"

Teilnehmernutzen: Das Seminar ist sehr praxisorientiert und Sie erhalten viele Ideen, Praxistipps und Seitenblicke auf Ihre Arbeit als Ausbilder:in bzw. als Ausbildungsbeauftragte:r. Sie sind nach dem Seminar auf dem aktuellen rechtlichen Stand in Sachen Grundlagen der Ausbildung und können alle wesentlichen und gesetzlich erforderlichen Anforderungen an eine Ausbildung umzusetzen und finden sich in Gesetzestexten zurecht. Durch kleine Gruppen, Diskussionen, Gruppenarbeiten und Übungen wird es viel Austausch und Anregungen geben.

07.02.2022
Vorbereitungslehrgang auf die AEVO-Prüfung

Wer eine qualifizierte betriebliche Ausbildung vermitteln möchte, muss neben der erforderlichen fachlichen Eignung auch fundierte berufs- und arbeitspädagogische Kenntnisse besitzen. Diese Kenntnisse sind entscheidend für die Qualität und den Erfolg der Ausbildung. Aber selbst wenn Sie im Moment (noch) nicht ausbilden, befähigt dieser Lehrgang dazu, Arbeitsgruppen zu moderieren und Diskussionen zu leiten. Darüber hinaus vermittelt Ihnen der Lehrgang für den Berufsalltag wertvolle Soft Skills und pädagogische Schlüsselqualifikationen.

Ausbilder mit erfolgreicher AEVO-Prüfung verfügen, neben ihren individuellen beruflichen Erfahrungen, durch diese Weiterbildung, vor allem über einen umfangreichen Fundus von Fach-, Methoden- und Sozialkompetenz sowie über die nötigen arbeitsrechtlichen Grundlagen. Damit verleihen sie der Ausbildung eine Sicherheit und einen Standard, von dem alle profitieren. Auch der Ausbilder selbst gewinnt, denn er legt nicht nur die Basis für den Erfolg des Unternehmensnachwuchses, sondern dokumentiert seine Kompetenz für die weitere Karriereplanung.
Der Lehrgang bereitet optimal auf die IHK-Prüfung gem. Ausbildereignungsverordnung (AEVO) vor.

Teilnehmernutzen: Die Teilnehmer sind berechtigt, Ausbildungsaufgaben hauptverantwortlich wahrzunehmen. Außerdem werden die Teilnehmer didaktisch, pädagogisch und methodisch geschult.

08.02.2022
Vorbereitungslehrgang auf die AEVO-Prüfung - online

Möchten Sie sich online und möglichst flexibel auf die Ausbildereignungsprüfung vorbereiten? Dann haben Sie die Möglichkeit, durch diesen Lehrgang in den Vormittagsstunden in ein paar Wochen kurz und knapp die Lernhinhalte komplett online in Live-Konferenzen zu lernen.

Lehrgänge zur Ausbildereignung vermitteln das Wissen, damit die duale Berufsausbildung ein Erfolgsmodell bleibt. Personalauswahl, Motivation, rechtliche Rahmenbedingungen, Kooperationen mit Partnerbetrieben und der Berufsschule, Integration leistungsschwacher Auszubildender, interkulturelle Kompetenzen, Konfliktlösung und Prüfungsverfahren sind nur einige der Themen, in denen Ausbilder gefordert sind.

In den Konferenzen dieses Live Online Trainings (Webinars) sind Sie wie in einem virtuellen Seminarraum mit dem Trainer und den anderen Teilnehmern verbunden. Sie gehen die Inhalte gemeinsam durch. Rückfragen stellen Sie per Mikrofon. Die Lehrgangsunterlagen erhalten Sie per Post zugeschickt. Alle Termine werden als Aufzeichnung zum Nacharbeiten zur Verfügung gestellt. Bis auf die Prüfung, zu der Sie sich separat anmelden müssen, findet der Lehrgang komplett online statt.

Den genauen Terminplan finden Sie unter https://www.didaris.com/calendar.php?kombi_id=1137&ab=imr

Teilnehmernutzen: Die Teilnehmer werden befähigt, Ausbildungsaufgaben hauptverantwortlich wahrzunehmen. Außerdem werden die Teilnehmer didaktisch, pädagogisch und methodisch geschult und auf die Abschlussprüfung der Ausbildereignungsprüfung vorbereitet.

Technische Voraussetzungen
- PC oder Apple Mac
- Microsoft Windows XP oder höher
- Mac OS X 10.8 (Mountain Lion) oder höher
- Headset (empfohlen) oder Lautsprecher + Mikrofon
- Breitband-Internetzugang (DSL oder ähnliches)

16.02.2022
Ausbildungswissen kompakt vermittelt - Teil 2: Ausbildung in der Praxis - der Umgang mit den Azubis und Schaffung einer lernförderlichen Ausbildung

Sie haben täglich mit Azubis zu tun und sind für deren Ausbildung mit verantwortlich? Sie sind kein:e geprüfte:r Ausbilder:in und möchten auch den Ausbilderschein nicht absolvieren? Oder Sie haben vielleicht den Ausbilderschein vor einiger Zeit absolviert und möchten Ihr Wissen auffrischen? Prima, dann sind Sie hier genau richtig!

In diesen beiden Seminartagen erhalten Sie in Kürze alle relevanten Informationen rund um das rechtliche Wissen in Bezug auf Ausbildung. In 16 Unterrichtseinheiten werden Ihnen die Lernhinhalte praxisorientiert vermittelt. Diese Kenntnisse sind entscheidend für die Qualität und den Erfolg der Ausbildung. Aber selbst, wenn Sie im Moment (noch) nicht ausbilden, befähigt dieser Lehrgang dazu, beim Thema betriebliche Ausbildung mitzuwirken. Anhand vieler Praxisbeispiele und dem Austausch in der Teilnehmergruppe nehmen Sie wertvolle Ideen, Anregungen und praktisches Wissen mit, um die Ausbildung in Ihrem Betrieb professionell zu unterstützen.

Bitte beachten Sie auch den Teil 2 dieser Seminarreihe: "Ausbilderwissen kompakt vermittelt -Teil 2: Ausbildung in der Praxis - Umgang mit den Azubis und Schaffung einer lernförderlichen Ausbildung"

Teilnehmernutzen: Das Seminar ist sehr praxisorientiert und Sie erhalten viele Ideen, Praxistipps und Seitenblicke auf Ihre Arbeit als Ausbilder:in bzw. als Ausbildungsbeauftragte:r. Sie sind nach dem Seminar auf dem aktuellen rechtlichen Stand in Sachen Grundlagen der Ausbildung und können alle wesentlichen und gesetzlich erforderlichen Anforderungen an eine Ausbildung umzusetzen und finden sich in Gesetzestexten zurecht. Durch kleine Gruppen, Diskussionen, Gruppenarbeiten und Übungen wird es viel Austausch und Anregungen geben.

02.03.2022
Vorbereitungslehrgang auf die AEVO-Prüfung - online

Möchten Sie sich online und möglichst flexibel auf die Ausbildereignungsprüfung vorbereiten? Dann haben Sie die Möglichkeit, durch diesen Lehrgang berufsbegleitend in ein paar Wochen kurz und knapp die Lernhinhalte komplett online in Live-Konferenzen zu lernen.

Lehrgänge zur Ausbildereignung vermitteln das Wissen, damit die duale Berufsausbildung ein Erfolgsmodell bleibt. Personalauswahl, Motivation, rechtliche Rahmenbedingungen, Kooperationen mit Partnerbetrieben und der Berufsschule, Integration leistungsschwacher Auszubildender, interkulturelle Kompetenzen, Konfliktlösung und Prüfungsverfahren sind nur einige der Themen, in denen Ausbilder gefordert sind.

In den Konferenzen dieses Live Online Trainings (Webinars) sind Sie wie in einem virtuellen Seminarraum mit dem Trainer und den anderen Teilnehmern verbunden. Sie gehen die Inhalte gemeinsam durch. Rückfragen stellen Sie per Mikrofon. Die Lehrgangsunterlagen erhalten Sie per Post zugeschickt. Alle Termine werden als Aufzeichnung zum Nacharbeiten zur Verfügung gestellt. Bis auf die Prüfung, zu der Sie sich separat anmelden müssen, findet der Lehrgang komplett online statt.

Den genauen Terminplan finden Sie unter https://www.didaris.com/calendar.php?kombi_id=1138&ab=imr

Teilnehmernutzen: Die Teilnehmer werden befähigt, Ausbildungsaufgaben hauptverantwortlich wahrzunehmen. Außerdem werden die Teilnehmer didaktisch, pädagogisch und methodisch geschult und auf die Abschlussprüfung der Ausbildereignungsprüfung vorbereitet.

Technische Voraussetzungen
- PC oder Apple Mac
- Microsoft Windows XP oder höher
- Mac OS X 10.8 (Mountain Lion) oder höher
- Headset (empfohlen) oder Lautsprecher + Mikrofon
- Breitband-Internetzugang (DSL oder ähnliches)

03.03.2022
Ausbilden auf Distanz - Ausbilden zu Coronazeiten - praxisorientierte online Seminar

Jungen Menschen die Möglichkeit einer beruflichen Ausbildung zu geben, ist aus unternehmerischer und gesellschaftlicher Sicht besonders vorausschauend. Die Aufgabe der Ausbildungsverantwortlichen (Ausbilder und/oder Ausbildungsgehilfen) ist es, die Auszubildenden systematisch zu unterstützen, damit sie ihre Lernziele optimal erreichen und alltägliche Aufgaben routiniert und selbstständig durchführen. So können die Auszubildenden frühzeitig ihre Ressourcen im Sinne des Unternehmens einsetzen.

Nun hat uns die Corona-Pandemie aber vor eine neue Herausforderung gestellt: Homeoffice und Distanzunterricht sind das neue "Normal" in der praktischen und theoretischen Ausbildung. Diese Ausbildung auf Distanz erfordert ein Umdenken bei allen Ausbildungsverantwortlichen: wir brauchen andere Methoden, benutzen andere Medien und auch die Motivation unserer Auszubildenden muss auf anderem Wege erfolgen. Um auch eine (Teil-) Ausbildung auf Distanz zu einer Win-Win-Situation zu machen, erhalten Sie als Ausbildungsverantwortliche in diesem Seminar auf Distanz Praxistipps, Seitenblicke und Anregungen.

Teilnehmernutzen: Die Teilnehmer:innen erhalten in diesem sehr praxisorientierten Seminar viele Ideen, Praxistipps und Seitenblicke auf Ihre Ausbildung auf Distanz. Sie sind nach dem Seminar in der Lage, Ihre Auszubildenden auch auf Distanz zu fördern und zu fordern. Durch kleine Gruppen, Diskussionen, Gruppenarbeiten und Übungen wird es viel Austausch und Anregungen geben.

21.03.2022
Vorbereitungslehrgang auf die AEVO-Prüfung - Kompakt

Wer eine qualifizierte betriebliche Ausbildung vermitteln möchte, muss neben der erforderlichen fachlichen Eignung auch fundierte berufs- und arbeitspädagogische Kenntnisse besitzen. Diese Kenntnisse sind entscheidend für die Qualität und den Erfolg der Ausbildung. Aber selbst wenn Sie im Moment (noch) nicht ausbilden, befähigt dieser Lehrgang dazu, Arbeitsgruppen zu moderieren und Diskussionen zu leiten. Darüber hinaus vermittelt Ihnen der Lehrgang für den Berufsalltag wertvolle Soft Skills und pädagogische Schlüsselqualifikationen.

Ausbilder mit erfolgreicher AEVO-Prüfung verfügen, neben ihren individuellen beruflichen Erfahrungen, durch diese Weiterbildung, vor allem über einen umfangreichen Fundus von Fach-, Methoden- und Sozialkompetenz sowie über die nötigen arbeitsrechtlichen Grundlagen. Damit verleihen sie der Ausbildung eine Sicherheit und einen Standard, von dem alle profitieren. Auch der Ausbilder selbst gewinnt, denn er legt nicht nur die Basis für den Erfolg des Unternehmensnachwuchses, sondern dokumentiert seine Kompetenz für die weitere Karriereplanung. Der Lehrgang bereitet optimal auf die IHK-Prüfung gem. Ausbildereignungsverordnung (AEVO) vor.

Teilnehmernutzen: Die Teilnehmer sind berechtigt, Ausbildungsaufgaben hauptverantwortlich wahrzunehmen. Außerdem werden die Teilnehmer didaktisch, pädagogisch und methodisch geschult.

Aus aktuellem Anlass kann es sein, dass der Lehrgang live-online über zoom stattfindet - sofern die vorsorglichen Maßnahmen zur Einhaltung der Coronaschutzverordnung einen sicheren Umgang in Präsenz nicht zulassen. Der Lehrgang wird dann - trotz des virtuellen Raums - interaktiv und praxisorientiert durchgeführt. Alle Teilnehmer haben jederzeit die Möglichkeit, sich im Unterricht mit einzubringen. Erfahrungen in bzw. mit zoom sind nicht erforderlich. Technische Ausstattung erfordert ein internetfähiges Laptop, Tablet oder PC mit Mikro und Kamera. Sie werden natürlich vor Beginn der Maßnahme entsprechend informiert.

31.03.2022
Ausbilder:in als Coach: Auszubildende führen, begleiten und entwickeln

Jungen Menschen die Möglichkeit einer beruflichen Ausbildung zu geben, ist aus unternehmerischer und gesellschaftlicher Sicht besonders vorausschauend. Die Aufgabe der Ausbildungsverantwortlichen (Ausbilder:innen und/oder Ausbildungsgehilf:innen) ist es, die Auszubildenden systematisch zu unterstützen, damit sie ihre Lernziele optimal erreichen und alltägliche Aufgaben routiniert und selbstständig durchführen. So können die Auszubildenden frühzeitig ihre Ressourcen im Sinne des Unternehmens einsetzen.

Um eine Win-Win-Situation zu erreichen sowie Aufwand und Nutzen einer Ausbildertätigkeit positiv zu beeinflussen, braucht es einer professionellen und systematischen Vorgehensweise. Mit vielfältigen Methoden und Tools gelingt dieses deutlich einfacher und effektiver. So bleibt mehr Zeit, sich auch den anderen täglichen Aufgaben zu widmen, ohne dabei die Ausbildung der eigenen Nachwuchskräfte zu vernachlässigen.

Teilnehmernutzen: Die Teilnehmer:innen erfahren, wie sie ihre Ausbildungsarbeit zukunftsorientiert gestalten, optimieren und so den Ausbildungserfolg bei den Auszubildenden deutlich steigern. Dabei werden verschiedene Methoden eingesetzt, z. B. Trainer-Input, Einzel- und Gruppenarbeit, Diskussionen und Übungen.

01.04.2022
Vorbereitungslehrgang auf die AEVO-Prüfung - online kompakt

In einer möglichst kurzen Zeit, online und flexibel bereitet dieser Lehrgang Sie auf die Ausbildereignungsprüfung vor! In ca. 3 Wochen haben Sie die Möglichkeit, die Lerninhalte täglich in den Vormittagsstunden kurz und knapp komplett online in Live-Konferenzen zu lernen.

DieLehrgängen zur Ausbildereignung vermitteln das Wissen, damit die duale Berufsausbildung ein Erfolgsmodell bleibt. Personalauswahl, Motivation, rechtliche Rahmenbedingungen, Kooperationen mit Partnerbetrieben und der Berufsschule, Integration leistungsschwacher Auszubildender, interkulturelle Kompetenzen, Konfliktlösung und Prüfungsverfahren sind nur einige der Themen, in denen Ausbilder gefordert sind.

In den Konferenzen dieses Live Online Trainings (Webinars) sind Sie wie in einem virtuellen Seminarraum mit dem Trainer und den anderen Teilnehmern verbunden. Sie gehen die Inhalte gemeinsam durch. Rückfragen stellen Sie per Mikrofon. Die Lehrgangsunterlagen erhalten Sie per Post zugeschickt. Alle Termine werden als Aufzeichnung zum Nacharbeiten zur Verfügung gestellt. Bis auf die Prüfung, zu der Sie sich separat anmelden müssen, findet der Lehrgang komplett online statt.

Den genauen Terminplan finden Sie unter https://www.didaris.com/calendar.php?kombi_id=1105&ab=imr

Teilnehmernutzen: Die Teilnehmer werden befähigt, Ausbildungsaufgaben hauptverantwortlich wahrzunehmen. Außerdem werden die Teilnehmer didaktisch, pädagogisch und methodisch geschult und auf die Abschlussprüfung der Ausbildereignungsprüfung vorbereitet.

Technische Voraussetzungen
- PC oder Apple Mac
- Microsoft Windows XP oder höher
- Mac OS X 10.8 (Mountain Lion) oder höher
- Headset (empfohlen) oder Lautsprecher + Mikrofon
- Breitband-Internetzugang (DSL oder ähnliches)


Seite 1 von 3