25.01.2022

INCOTERMS® 2020 Risiken vermeiden - Kosten senken

Termine:

25.01.2022

Do 09:00 - 15:00 Uhr
4 Unterrichtsstunden

Ort:

IHK Mittleres Ruhrgebiet
IHK-KompetenzWerk
44787 Bochum
Ostring 30-32

Entgelt:

255 € pro Person

Veranstaltungsnummer:

22A-EU-24BT


Die sinnvolle und vertragskonforme Anwendung der neuesten INCOTERMS®- Version ist fundamental für die sichere Abwicklung von Außenhandelsgeschäften. Unter Berücksichtigung länderspezifischer Risiken, der Transportart sowie der Zahlungsbedingung wird die Auswahl einer geeigneten Klausel systematisch dargelegt. Die Zusammenhänge mit der Transportversicherung und deren Bedeutung für die Export- bzw. Importkalkulation werden erläutert.

Teilnehmernutzen:Dieses Seminar vermittelt Ihnen das Wissen das Sie für den sinnvollen Umgang mit den INCOTERMS® 2020 benötigen.

Hinweis: Aufgrund der aktuellen Corona-Situation, wird dieses Seminar ggf. als Live-Online-Seminar (Webinar) durchgeführt. Darüber informieren wir alle Teilnehmer zeitnah im Vorfeld!
Details
Die INCOTERMS® 2020-Klauseln
- Neue Klauseln
- Besonderheiten und Neuerungen im Detail
- INCOTERMS® und Transportart
- Systematik der Regeln
- Aufnahme der Regeln in den Kaufvertrag

Kosten- und Risikoübergang vom Verkäufer auf den Käufer bei
- Einpunktklauseln
- Zweipunktklauseln

Sorgfaltspflichten bezüglich
- Transportvertrag
- Transportversicherung
- Ausfuhr-/Einfuhrgenehmigung
- Sonstige

Einfluss der Lieferbedingung bezüglich
- Zollanmeldungen
- Sichere Akkreditivabwicklung
- Umsatzsteuer bei Reihen- und Dreieckslieferungen
- Export- und Importkalkulation
Zielgruppe
Führungskräfte und Mitarbeiter aus den Bereichen Vertrieb Export, Import,
Versand
Download

Info-Material

Dozent/-in

Dr. Peter Ruprecht