07.02.2022 - 01.04.2022

Vorbereitungslehrgang auf die AEVO-Prüfung

Termine:

07.02.2022 - 01.04.2022

Mo + Mi + Fr 17:30 - 20:45 Uhr
23 Termine
92 Unterrichtsstunden

Ort:

IHK Mittleres Ruhrgebiet
IHK-KompetenzWerk
44787 Bochum
Ostring 30-32

Entgelt:

625 € pro Person

Veranstaltungsnummer:

22A-AB-10P


Wer eine qualifizierte betriebliche Ausbildung vermitteln möchte, muss neben der erforderlichen fachlichen Eignung auch fundierte berufs- und arbeitspädagogische Kenntnisse besitzen. Diese Kenntnisse sind entscheidend für die Qualität und den Erfolg der Ausbildung. Aber selbst wenn Sie im Moment (noch) nicht ausbilden, befähigt dieser Lehrgang dazu, Arbeitsgruppen zu moderieren und Diskussionen zu leiten. Darüber hinaus vermittelt Ihnen der Lehrgang für den Berufsalltag wertvolle Soft Skills und pädagogische Schlüsselqualifikationen.

Ausbilder mit erfolgreicher AEVO-Prüfung verfügen, neben ihren individuellen beruflichen Erfahrungen, durch diese Weiterbildung, vor allem über einen umfangreichen Fundus von Fach-, Methoden- und Sozialkompetenz sowie über die nötigen arbeitsrechtlichen Grundlagen. Damit verleihen sie der Ausbildung eine Sicherheit und einen Standard, von dem alle profitieren. Auch der Ausbilder selbst gewinnt, denn er legt nicht nur die Basis für den Erfolg des Unternehmensnachwuchses, sondern dokumentiert seine Kompetenz für die weitere Karriereplanung.
Der Lehrgang bereitet optimal auf die IHK-Prüfung gem. Ausbildereignungsverordnung (AEVO) vor.

Teilnehmernutzen: Die Teilnehmer sind berechtigt, Ausbildungsaufgaben hauptverantwortlich wahrzunehmen. Außerdem werden die Teilnehmer didaktisch, pädagogisch und methodisch geschult.
Details
Vorbereitungslehrgang auf die AEVO-Prüfung
- Ausbildungsvoraussetzungen prüfen und Ausbildung planen
- Ausbildung vorbereiten und bei der Einstellung von Auszubildenden mitwirken
- Ausbildung durchführen
- Ausbildung abschließen
Zielgruppe
Angehende Ausbilderinnen und Ausbilder
Download

Info-Material