15.06.2020

Erster "Sprechtag Unternehmensnachfolge" am 18.8.2020

geschrieben von Stefan Grave

Ab August bietet die Nachfolge Allianz Ruhr regelmäßige Sprechtage mit Experten zur Regelung der Unternehmensnachfolge an.

Gemeinsam mit Experten der StB/WP-Gesellschaft zeptrum Dr. Adamsen und von Aulinger Rechtsanwälte aus Bochum bietet die Nachfolge Allianz Ruhr zukünftig in regelmäßigen Abständen einen Sprechtag zur Unternehmensnachfolge an.

Sie erhalten dabei individuell und unternehmensbezogen die Möglichkeit, sich im vertraulichen Einzelgespräch kompetent und kostenfrei zu grundlegenden Fragen einer internen oder externen Unternehmensnachfolge auszutauschen. Unsere Experten geben in einem solchen Gespräch eine erste Einschätzung zu Ihrem Vorhaben, kanalisieren gemeinsam mit Ihnen sich abzeichnende Probleme idealerweise bereits in einem frühen Stadium des Nachfolgeprozesses und entwickeln erste Lösungsansätze. Insofern leistet unser Sprechtag Unternehmensnachfolge einen Beitrag, typische Fehler im Nachfolgeprozess zu vermeiden und so den Unternehmensübergang am Ende erfolgreich zu bewältigen. 

Der Sprechtag richtet sich dabei an Unternehmer, die einen Betrieb abgeben wollen, aber auch an Personen, die eine Übernahme eines bestehenden Betriebes anstreben.

Folgende Fragen können in einem solchen Termin beispielhaft besprochen werden: Wie läuft der Prozess eines Unternehmensverkaufs bzw. Unternehmenskaufs konkret ab? Wie bereite ich mein Unternehmen auf die Übergabe vor? Welche verschiedenen Übertragungsformen gibt es? Welche steuerlichen Fragen gilt es bei Transaktionen allgemein zu beachten? Wie funktioniert eine Unternehmensbewertung und was gilt es dabei zu beachten? Welche Finanzierungsmöglichkeiten bestehen für mein Transaktionsvorhaben? Gibt es arbeitsrechtliche Fragen, die gelöst werden müssen?

Die nächsten Termine des Sprechtages zur Unternehmensnachfolge sind:

Dienstag, 18.8.2020

Dienstag, 22.9.2020

Dienstag, 24.11.2020

Die Beratung ist kostenfrei, eine Anmeldung und konkrete Terminverabredung ist aber erforderlich. Wenn Sie sich für eine Teilnahme am Sprechtag Unternehmensnachfolge interessieren, dann melden Sie sich bitte bei Stefan Grave, 0234/9113-144, grave@netzn.ihk.de.

Um das Gespräch unsererseits sorgfältig vorbereiten zu können, benötigen wir im Vorfeld einige Informationen zu Ihrem Unternehmen bzw. zu Ihrer Person und zu Ihrem Vorhaben. Einen entsprechenden Bogen senden wir Ihnen gerne im Vorfeld zu. Sie finden den Bogen aber auch im Downloadbereich.

Die Beratung erfolgt diskret und vertraulich in den Räumlichkeiten der IHK unter Berücksichtigung der geltenden Abstands- und Hygienevorschriften.