21.05.2021

Weiteres Webinar aus der Reihe "Stop Covid - Gemeinsam gegen Corona" zum Thema "Impfungen"

geschrieben von Gabriele Stiegemann

Antworten auf die häufigsten Fragen aus betrieblicher Sicht

Darum geht's:

Die Impfkampagne gewinnt immer mehr an Fahrt und ab dem 7. Juni sollen auch Betriebs- bzw. Werksärzt:innen eingebunden werden. Zugleich entstehen hierdurch neue Fragen für die Unternehmen: Wie gehen wir damit um, wenn nur ein Teil der Beschäftigten geimpft ist bzw. sich impfen lässt? Auf welche Probleme müssen wir uns einstellen und wie lösen wir diese?
Dieses Webinar gibt Antworten auf die häufigsten Fragen, die das Impfen aus betrieblicher Sicht mit sich bringt.

Umfang und Inhalte des einstündigen Kurzwebinars:

  1. Impfen im Unternehmen: Welche Möglichkeiten bestehen? Wie steht es um die Impf-Priorisierung? Wer trägt die Kosten? Welche Haftungsrisiken sind zu beachten? Ist der Betriebsrat zu beteiligen? Hat das Unternehmen Bescheinigungen zur Priorisierung auszustellen? Besteht eine Testpflicht für geimpfte Mitarbeiter:innen?
  2. Gut vorbereitet Probleme lösen: Welche Rechte und Pflichten haben Unternehmen gegenüber nicht geimpften Mitarbeiter:innen mit Blick zum Beispiel auf:
    - Zutrittsverweigerung
    - Anordnen der Impfung
    - Freistellung für die Impfung
    - Entgeltfortzahlung im Falle einer Corona-Erkrankung
  3. Gemeinsam gegen Corona: Wie können Betriebsärzt:innen optimal eingebunden werden? Wer bietet weitere Unterstützung von Außen? Welche aktuellen Entwicklungen zeichnen sich rund um die Fortsetzung der Impfkampagne in Deutschland ab?

Begleitendes Infomaterial wird nachträglich per E-Mail zum Download bereitgestellt.

Termine und Anmeldungen nimmt das IHK-KompetenzWerk entgegen

Nähere Hinweise und Anmeldung unter "Themen" und dann der Rubrik "Recht & Steuern"

Download

Flyer

1.52 MB

Flyer mit Seminarbeschreibung und weiteren Hinweisen. Anmeldungen können auch direkt beim DIHK unter www.seminare.dihk-bildungs-gmbh.de vorgenommen werden.

Herunterladen