12.06.2019

Mitmachen. Mitgestalten.

geschrieben von Jörg A. Linden

Das "Vorab bemerkt" von Michael Bergmann in der Juni-Ausgabe der WiR zum Thema "Prüfergewinnung".

Was meinen Sie? Glauben Sie, dass unser Land ohne ehrenamtliches Engagement funktionieren kann? Meine Meinung: nein. Mehr als ein Drittel der Menschen in Deutschland engagiert sich ehrenamtlich. Wenn wir uns neben unserer beruflichen Tätigkeit nicht ehrenamtlich engagieren würden, gäbe es vieles in diesem Land nicht mehr. Ehrenamt ist unverzichtbar. Ehrenamt ist kostbar.

Auch unsere IHK funktioniert nur, weil Ehrenamt und Hauptamt an einem Strang ziehen. Unsere IHK – das sind knapp 28.000 Unternehmen und viele Unternehmer, die sich aktiv einbringen. Damit prägen die ehrenamtlich Engagierten das Bild der IHK nach innen und außen. Ohne dieses Engagement ist IHK nicht denkbar.

Die Qualität und Entwicklung der dualen Ausbildung ist eine Kernkompetenz auch unserer IHK. Ausbildung kann in diesem Land in letzter Konsequenz nur funktionieren, wenn Menschen sich auch ehrenamtlich einbringen – beispielsweise als Prüferin oder Prüfer. Denn ohne Prüfungen keine Qualitätssicherung in der Ausbildung. Die wir brauchen. Denn qualifizierte junge Fachkräfte bedeuten für Unternehmen: Zukunft.

Alle fünf Jahre werden die Prüfungsausschüsse von der IHK neu berufen – so will es das Gesetz. Am 1. Februar 2020 ist es wieder soweit. Auch wir können die Prüfung von etwa 5.000 Jugendlichen pro Jahr nur leisten, weil sich Menschen ehrenamtlich in diesen Ausschüssen engagieren: Unternehmer. Aber auch Arbeitnehmer. Und auch Lehrer. Paritätisch.

Wir möchten im Laufe dieses Jahres Menschen gewinnen, die sich für die Allgemeinheit ehrenamtlich engagieren. Die mit ihrem Wissen die Qualität der Ausbildung sichern. Die eine hoch wertzuschätzende Aufgabe übernehmen.

Engagement lohnt sich, denn ehrenamtliche Prüferinnen und Prüfer sorgen für bedarfsgerecht ausgebildete Fachkräfte, genießen hohes gesellschaftliches Ansehen, knüpfen wertvolle Kontakte und stärken die Selbstverwaltung der regionalen Wirtschaft.

Ich möchte Sie einladen, sich in unserer IHK als Prüferin oder Prüfer zu engagieren. Dieses Ehrenamt nutzt Tausenden von jungen Menschen. Es nutzt den Unternehmen der Region. Es nutzt Ihnen.

Lassen Sie es uns gemeinsam angehen!

Michael Bergmann

Kompetenzfeldmanager Recht sichern