10.09.2019

Verpackungsgesetz

geschrieben von Birgit Sauerhoff

Nach § 21 VerpackG sind die Beteiligungsentgelte der dualen Systeme danach zu bemessen, wie gut sich eine Verpackung recyceln lässt. Ziel soll eine ökologische Gestaltung der Entgelte innerhalb eines einheitlichen Rahmens sein. Der Mindeststandard für die Bemessung wurde nun von der ZSVR im Einvernehmen mit dem Umweltbundesamt zum 1. September 2019 veröffentlicht.

Das Dokument zu den Mindeststandards finden Sie hier: https://www.verpackungsregister.org/fileadmin/files/Mindeststandard/Orientierungshilfe_VerpackG_2018.pdf

Quelle: DIHK, ZSVR