16.01.2019

Wie erstelle ich einen Beitrag?

geschrieben von Jennifer Cwielong

Ein kurzer Einstieg auf das Erstellen von Beiträgen mit Fokus auf die verschiedenen Inhaltsblöcke.

Einen Beitrag zu erstellen ist wirklich einfach und intuitiv. Wenn Du Dich aber fragst, was Du eigentlich alles bei netzn mit einem Beitrag machen kannst, dann empfehlen wir Dir, diesen Beitrag zu lesen. Wir erklären Dir die einzelnen Elemente und wie Du einen kompletten Beitrag erstellst - vom Beitragsbild bis zum Download.

Eigentilch muss man nur folgendes beachten:

  1. Füge ein Beitragsbild hinzu
  2. Gib Deinem Beitrag einen Titel
  3. Schreibe eine knackige Kurzbeschreibung dazu
  4. Erstelle Deinen Beitrag mithilfe von Inhaltsblöcken


Aber fangen wir doch beim Anfang an:

netzn - Beiträge erstellen - Schritt 1
Schritt 1: Erstelle direkt einen neuen Beitrag, indem Du auf den Button unter Deinem Logo klickst, oder gehe in "Einstellungen".

Übersicht und Verwaltung

Wo sehe ich alle Beiträge und kann sie filtern?

Auf Deiner Unternehmensseite unter Inhalte, siehst Du alle schon veröffentichten Beiträge Deines Unternehmens. Nun kannst Du entweder einen neuen Beitrag erstellen oder zur Verwaltungsübersicht der Beiträge wechseln.

  • Willst Du einen Beitrag erstellen, klicke auf den großen blauen Button links unter Deinem Logo/Profilbild.

  • Willst Du zur Verwaltungsansicht, dann klicke auf „Einstellungen“ im Reiter unter dem Titelbild. Du kommst dann in den Einstellungs- und Verwaltungsbereich für Deine Untenehmensseite. 
netzn - Beiträge erstellen - Schritt2
In der Beitragsübersicht siehst Du alle veröffentlichten und unveröffentlichten Beiträge und kannst diese Verwalten.

Beitragsübersicht

Wo finde ich alle meine Beiträge?

Hast Du auf den Reiter "Einstellungen" geklickt, bist Du im Verwaltungsbereich Deiner Unternehmensseite. Auf der linken Seite hast Du nun ein Verwaltungsmenü. Dort findest Du den Punkt "Medien und Beiträge" und darunter "Beiträge". Klicke auf "Beiträge". 

Nun kommst Du zur Beitragsübersicht:

Hier kannst Du nach Erscheinungsdatum oder Alphabet sortieren, oder direkt einen Titel im Suchfeld suchen. Wenn Du Beiträge eines bestimmten Autors sehen möchtest, gib seinen Namen einfach ins Suchfeld ein. 

Beitragsübersicht
Hier sieht man die Beitragsübersicht als Ganzes.

Funktionen der Beitrags-Überischt

  1. Titel
    In dieser Spalte findest Du Beitragstitel und den Namen des Autors.
  2. Datum
    Hier siehst Du wann der Beitrag erstellt wurde.
  3. Status
    Die Symbole zeigen Dir, ob ein Beitrag veröffentlicht ist, oder noch unsichtbar. Ein durchgestrichenes Auge heißt, dass der Beitrag nicht öffentlich sichtbar ist und ein normales Auge heißt, dass der Beitrag veröffentlicht und somit öffentlich sichtbar ist.
  4. Tags
    Die Zahl in den blauen Kästchen zeigt Dir wie viele Schlagworte, oder englisch Tags, für den Beitrag vergeben wurden. Das hilft Dir dabei schnell zu sehen, ob irgendwo Schlagworte fehlen. 
  5. Optionen
    Wenn Du auf das Feld "Optionen" klickst, kannst Du einen Beitrag entweder "veröffentlichen" oder "verstecken", ihn bearbeiten oder löschen.


Sei vorsichtig, wenn Du Beiträge löschst!
Gelöscht ist gelöscht.

Manchmal ist es besser einen Beitrag erst einmal auf "versteckt" zu stellen anstatt ihn sofort zu löschen.

—Dein netzn-Team
netzn - Beiträge erstellen - Schritt3
Beginne damit, ein Beitragsbild hoch zuladen.

Einen neuen Beitrag erstellen

Wie verfasse/bearbeite ich einen Beitrag? 

Wenn Du auf „Beitrag erstellen“ geklickt hast, kommst Du in die Bearbeitenansicht, in der Du Deinen Beitrag verfassen und gestalten kannst. 

Im linken Bereich erstellst Du Deinen Beitragsinhalt. In der rechten Spalte kannst Du Einstellungen zu Deinem Beitrag vornehmen.

Bitte beachte, dass jeder Beitrag ein Beitragsbild, einen Titel und eine Kurzbeschreibung haben muss. Fülle diese Felder also am besten immer zuerst aus.

Ein Beitragsbild hochladen
In Deiner Mediathek siehst Du alle Bilder, die schon zu unterschiedlichen Beiträgen hochgeladen wurden.

Bilder hinzufügen

Füge als erstes ein Beitragsbild hinzu. Klicke dafür auf den blauen Stift. Es öffnet sich die Mediathek (siehe Bild). Hier kannst Du aus den schon hochgeladenen Bildern wählen, oder Dein eigenes hochladen.

Um ein Bild hochzuladen, ziehe entweder ein Bild direkt in den schraffierten Bereich oben in der Mediathek, oder klicken den blauen Link an.

Wenn Du Dein Bild hochgeladen hast, wähle es mit dem Stift-Symbol aus und fülle die Felder Titel und Beschreibung rechts in der Spalte aus. 

Sofern Du Bilder benutzt, deren Quelle genannt werden muss, fülle bitte auch das Feld „Bildnachweis“ aus! Wenn Du Dir nicht sicher bist, dann lies in den Lizenzbestimmungen nach oder wende Dich an den Fotografen, um sicher zu gehen. Verwende keine Bilder unbekannter Herkunft.

—Dein netzn-Team

Den eigentlichen Inhalt erstellen

Bis jetzt hast Du schon ein Beitragsbild, den Titel Deines Beitrages und eine Kurzbeschreibung hinzugefügt.

Tipp von uns: Mit einer passenden Kurzbeschreibung macht man neugierig auf den Inhalt. Deswegen sollte hier kein Roman verfasst werden. "Auf den Punkt gebracht" heißt die Devise! Denn der weitere Text sollte mithilfe der Inhaltsblöcke erstellt werden.

Inhaltsblöcke hinzufügen

Unterhalb der schon bestehenden Felder siehst Du ein blaues Pluszeichen. Klicke hierauf, um einen neuen Inhaltsblock zu erstellen.

Es gibt 7 unterschiedliche Inhaltsblöcke. Mit diesen Blöcken kannst Du nicht nur Text einfügen, sondern aktiv das Erscheinungsbild Deines Beitrags beeinflussen.

Inhaltsblöcke hinzufügen
Klickst Du auf das blaue Plus-Symbol, kannst Du auswählen was Du für einen Block hinzufügen möchtest.

Die 7 Blöcke

  1. Text
    Hiermit fügst Du simplen Text ein

  2. Bild
    Hiermit fügst Du ein einzelnes Bild ein

  3. Text + Bild
    Fügt zwei Spalten ein. Eine mit Text, eine mit Bild. Ob das Bild links
    oder rechts stehen soll, kannst Du in diesem Block jederzeit ändern.

  4. Galerie
    Damit kannst Du mehrere Bilder in einer Galerie darstellen.

  5. Zitat
    Hiermit hebst Du ein Zitat besonders hervor.

  6. Download
    Erstellt einen Block, um ein Dokument besonders hervorzuheben.

  7. Call-To-Action
    Ein auffälliger Block, mit dessen Hilfe man auf anderen Inhalt verlinken kann.


Sobald Du Deinen ersten Inhaltsblock erstellt hast, füge Inhalt hinzu und klicke oben rechts auf „Speichern“. Du bekommst die Rückmeldung „Beitrag gespeichert“. Klicke dann auf „zum Beitrag“ (direkt neben dem Speichernbutton) und sieh Dir an, wie Dein Beitrag für andere aussehen wird!

Vergiss nicht zwischendurch auf "Speichern" zu klicken! Damit ersparst Du Dir eine Menge Ärger... ist mir oft genug passiert.

—Carolin Jütz, VOLL digital GmbH
Zusammen geklappte Inhalts-Blöcke
Wenn Du die Blöcke zusammen klappst, kannst Du sie leichter verschieben.

Gestalte Deinen Beitrag!

Du kannst Inhaltsblöcke zu jeder Zeit neu anordnen. Klicke dafür auf das Symbol vor dem Blocktitel und halte die Maustaste gedrückt. Jetzt kannst Du den Block an die Stelle nach oben oder unten ziehen, an die er soll. Am einfachsten geht das, wenn Du vorher alle Blöcke zuklappst (mit dem kleinen Pfeil in der Titel-Leiste eines Blocks.) Probiere es ruhig mal aus!

Beitrags-Einstellungen
In der rechten Seitenleiste kannst Du Einstellungen zu Deinem Beitrag vornehmen.

Beitragseinstellungen

In der rechten Seitenleiste findest Du Einstellungen zu Deinem Beitrag. Diese geben Dir die Möglichkeit zu bestimmen, welche weiteren Informationen Du bereit stellen möchtest, oder wie Dein Beitrag in der Übersicht dargestellt werden soll.

Priorität

Die Priorität bestimmt wie groß der Beitrag auf Deiner Seite und auf der Startseite dargestellt wird. Dementsprechend ist Priorität Hoch, eine große qudratische Kachel. Priorität Mittel, eine normale Kachel mit Vorschaubild und Priorität Niedrig, eine kleine Kachel nur mit Text.

Schlagworte

Schlagworte helfen den Besuchern dabei, schnell den richtigen Inhalt zu finden. Setze am besten häufig verwendete Wörter ein, die zu Deinem Beitrag passen. Du kannst aus bereits bestehenden Schlagworten wählen, oder ein eigenes eingeben.

Ansprechpartner

Du kannst für jeden Beitrag andere Ansprechpartner einstellen, so viele wie Du möchtest. So kann der Besucher immer sehen, wer ihm zu diesem Thema weiterhelfen kann. Einzige Voraussetzung ist, dass diese Personen Mitarbeiter Deines Unternehmens sind.

Downloads

Zusätzlich zum auffälligen Download-Block im Inhalt, kannst Du Deinem Beitrag auch hier mehrere Dokumente anhängen. Diese erscheinen dann rechts in der Leiste. Das ist besonders hilfreich, wenn Du wichtige Formulare oder Dokumente bereitstellen möchtest.


Das war es auch schon. Wenn Du mit Deinem Beitrag zufrieden bist, dann gehe in die Beitragsübersicht und veröffentliche Deinen Beitrag.

Solltest Du weitere Fragen haben, dann wende Dich gerne an uns!