17.12.2020

Unternehmen für Praktika und Berufsfelderkundungen gesucht!

geschrieben von Andrea Koch

Die Schüler*innen des Lessing-Gymnasiums in Bochum freuen sich über sachdienliche Hinweise zu praxisnahen Einblicken in Ihren Betrieb!

Die aktuelle Situation trifft viele Bereiche des Lebens hart. So auch einen ganz wesentlichen Baustein des Übergangssystems „Kein Abschluss ohne Anschluss“ (KAoA). Betroffen sind hier besonders die praktischen Erfahrungen in Form der eintägigen Berufsfelderkundungen (BFE) in der Klasse 8 und das Betriebspraktikum in der Einführungsphase der Klasse 10.

Die Schüler*innen des Lessing-Gymnasiums in Bochum suchen konkret vom/am:

* 01.02. - 12.02. 2021 Angebote für Betriebspraktika  

* 12.04.2021 und 28.06. 2021 Unternehmen für eine Berufsfelderkundung.

Es ist auch möglich, Berufsfelderkundungstage für Kleingruppen von Schülern*innen anzubieten, damit möglichst viele junge Menschen an dem Angebot teilnehmen können. Natürlich alles unter der Voraussetzung, die Coronaschutzbestimmungen der Landesregierung lassen dies zu dem Zeitpunkt zu. 

Welchen Vorteil haben Sie durch das Angebot von Praktika und Berufsfelderkundungen?

Sie machen Schüler*innen frühzeitig auf ihr Unternehmen und ihre Arbeit aufmerksam und lernen unkompliziert potentielle Auszubildende in der praktischen Arbeit kennen. Auch wir als IHK sind dabei und bieten in der Berufsfelderkundung praxisnahe Einblicke in das kaufmännische Berufsfeld!

Praktische Hinweise zur Gestaltung eines Tagesablaufs und inhaltliche Ideen finden Sie im Anhang.

Wenn auch Sie ihr Unternehmen Schüler*innen vorstellen und diese bei ihrer Berufsorientierung tatkräftig unterstützen möchten, melden Sie uns gerne ihre Angebote! Wir leiten sie an die Schule weiter oder stellen den Kontakt her. Oder Sie wenden sich direkt an die Schule: Lessing Schule, Ottilienstr. 12, 44892 Bochum, Tel.: 0234 6872610. Ansprechpartner ist Herr Schaefer.