25.06.2020

13.907.000 Euro NRW-Soforthilfe für Hattingen

geschrieben von Lea Wegmann

Im Kürze werde die Empfänger der Soforthilfe NRW per E-Mail über das weitere Vorgehen informiert.

Für Hattingen wurden insgesamt 1.335 Anträge für die NRW-Soforthilfe gestellt mit einem Volumen von 13.907.000 Euro.

Davon stammen 85,2 % von Unternehmen mit bis zu fünf Mitarbeitern, 9,4 % von Unternehmen mit mehr als fünf und bis zu zehn Mitarbeitern und 5,3 % von Unternehmen mit mehr als zehn und bis zu 50 Mitarbeitern.

Die Empfänger der NRW Soforthilfe sind verpflichtet, den Anteil der Soforthilfe zurückzuzahlen, der höher ist als der tatsächliche Liquiditätsbedarf im Förderzeitraum. Alle Soforthilfe-Empfänger erhalten in Kürze eine E-Mail, in der sie über das weitere Vorgehen und die Ermittlung eines möglichen Rückzahlungsbetrags informiert werden.

In der offiziellen E-Mail mit der Berechnungsgrundlage findet sich auch die dann zu nutzende Bankverbindung für die Rückzahlung. 

NRW-Soforthilfe
NRW-Soforthilfe für Hattinger Unternehmen nach Branche