23.05.2019

Aller guten Dinge sind drei – das AZUBI-Speed-Dating geht in die nächste Runde!

geschrieben von Lara Obermöller

Haben Sie Lust auf ein unkompliziertes Format, das die übliche „steife“ Bewerbungssituation zwischen Kandidat und Unternehmen auflöst?

... dann kommen Sie zum Azubi-Speed-Dating 2019!

Möchten Sie vielleicht mal auf eine lockere (andere) Art und Weise mit potenziellen Azubis ins Gespräch kommen?

Fern ab von Zeugnissen, Lebensläufen und Bewerbungsschreiben, haben Sie hier die Chance, künftige Azubis im persönlichen Gespräch zu erleben – und können dabei auch Ihr Unternehmen präsentieren und sich als attraktiver Arbeitgeber darstellen.

Die Partner – Stadt Herne, Kreishandwerkerschaft Herne, Kommunales Bildungsbüro, Wirtschaftsförderung, Agentur für Arbeit, Arbeitgeberverbände Ruhr/Westfalen und IHK Mittleres Ruhrgebiet – wollen Sie dabei unterstützen, den passenden Auszubildenden für Ihr Unternehmen zu finden.

Wie läuft das Speed-Dating ab?

Wir laden Schülerinnen und Schüler aller Abschlussklassen der Berufskollegs, Gymnasien, Haupt-, Real- und Gesamtschulen ein. Jede Schule bekommt Zeitfenster und eine Übersicht der teilnehmenden Unternehmen. Die Schülerinnen und Schüler können sich dann vorab für ein Unternehmen entscheiden, das sie zu einer festgelegten Zeit ansprechen wollen. Darüber hinaus gibt es aber auch die Möglichkeit, einfach mal bei einer Firma vorzusprechen, die gerade „frei“ ist. Die Azubi-Scouts werden dabei vor Ort helfen.

Die Schülerinnen und Schüler werden gebeten, ihren Ordner „Berufswahlpass“ mitzubringen. Dieser bietet Ihnen als Unternehmen einen Einblick in Interessen, Stärken, Berufsziele, Praktika sowie anderweitige Praxiserfahrungen der Schülerinnen und Schüler.

Beim „klassischen“ Speed-Dating suchen Menschen den Partner oder die Partnerin fürs Leben … Sollte es also vor Ort zwischen Ihnen und den potenziellen Bewerberinnen und Bewerbern für Ihren Ausbildungs- oder Praktikumsplatz „funken“, können natürlich auch direkt „Nägel mit Köpfen“ gemacht werden!

Wir möchten Sie herzlich dazu einladen, viele junge Menschen in ganz kurzer Zeit persönlich kennenzulernen und dabei – im Idealfall – den ersten Kontakt zu Ihrem Wunsch-Auszubildenden herzustellen. Unabhängig davon, ob Sie noch für 2019 oder schon für 2020 eine Nachwuchskraft suchen.

Wann? 26. September 2019, 09:00 bis 14:00 Uhr

Wo? Wirtschaftsförderungsgesellschaft Herne mbH, Westring 303, 44629 Herne

Wie kann ich dabei sein? Schicken Sie den Anmeldebogen einfach bis zum 31.05.2019 per E-Mail an obermoeller@bochum.ihk.de 

Download

Anmeldebogen

22.85 KB

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!

Herunterladen