31.05.2022

IHK-Großhandelsforum Ruhr 2022

geschrieben von Jennifer Duggen
Termine:

31.05.2022

Von: 10:00 Uhr
Bis: 13:00 Uhr

Ort:

Signa

Entgelt:

Kostenfrei

Veranstaltungsnummer:

05-31-22

Am Dienstag, den 31. Mai 2022 ab 10:00 Uhr, veranstalten die sechs IHKs im Ruhrgebiet gemeinsam das IHK-Großhandelsforum Ruhr 2022. Veranstaltungsort ist der Signal Iduna Park in Dortmund (falls Sie möchten, können Sie auch an einer Stadionführung teilnehmen).

Das IHK-Großhandelsforum bietet Ihnen die Möglichkeit, sich mit Expert:innen zu aktuellen Themen auszutauschen und neue Ideen für das eigene Unternehmen zu gewinnen.

Dr. Kai Hudetz, Geschäftsführer des Instituts für Handelsforschung aus Köln, bildet mit seinem Impulsvortrag „B2B Handel: Digital, smart und serviceorientiert oder Auslaufmodell“ den Auftakt der Fachveranstaltung für kleine und mittelständische Großhandelsbetriebe im Ruhrgebiet.

Im Anschluss greift Dr. Alexander Safaric, geschäftsführender Gesellschafter der Dr. A. Safaric Consulting GmbH aus Köln das Thema der künstlichen Intelligenz im Großhandel auf und stellt Einsatzmöglichkeiten und Anwendungsbeispiele vor.

Die wirtschaftlichen Folgen des Ukraine Krieges werden auf dem Großhandelsforum ebenfalls thematisiert. Frau Dr. Beer, Economist für internationale Wirtschaftsordnung und Konjunktur beim Institut der deutschen Wirtschaft in Köln, skizziert die Belastungen für die deutsche Wirtschaft infolge des russischen Einmarsches in die Ukraine.

Zum Abschluss des IHK-Großhandelsforums stellen sich die Referent:innen und weitere ausgewiesene Expert:innen in der Gesprächsrunde den Fragen zu den Zukunftsaussichten des Großhandels in einer Zeit des Umbruchs.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei, eine Anmeldung (siehe unten) ist allerdings notwendig. 

Detaillierte Informationen zum IHK-Großhandelsforum Ruhr 2022 entnehmen Sie bitte den Informationen unter dem Link.

Kommen Sie und diskutieren Sie mit - wir freuen uns auf Sie!

IHK-Großhandelsforum Ruhr 2022

Hier geht´s...